Vorstand  |  

Gästebuch  |  

Kontakt  |  

Impressum  |  

Sitemap  |  

Sie sind hier: 

>> Archiv 

AH Archiv

Überraschend gewann die AH des FC Weinsheim den Pokal der Hallenkreismeisterschaft Eifel. Alle sehr fairen Spiele wurden geleitet vom Schiedsrichter Valentin Schlösser und Rainer Reiffers. Der Kreisvorsitzende Jakob Schmitt gratulierte allen Endrundenteilnehmer und überreichte jedem einen Ball, sowie der AH Weinsheim den Siegerpokal.

Endspiel: AH Weinsheim - AH Stadtfeld 4-2 nach Siebenmeterschießen

Ehemaligen Spiel 2007 Namen der Spieler - blau,hi.v.links: Hess Herbert, Kiedels Theo, Zilligen Kurt, Klein Hermann, Töx Peter, Hansen Adolf, Alff Klaus, Alff Herbert, Backes Udo, SR Reihe vorn v.links: Knauf Udo, Meyer Günter, Weinand Thomas, Backes Manfred, Bormann Dirk, Steffen Alex, Schmitz Matthias, Hockertz Dieter, Müllers Hans P.

Das Turnier um den Lafleur Wanderpokal wurde souverän von der AH Weinsheim/Schwirzheim gewonnen. Teilnehmer waren : SV Olzheim, SV Lambertsberg, SV Gönnersdorf und SG Weinsheim/Schwirzheim. Das Ehemaligenspiel gewann die Mannschaft in den blauen Trikots mit 4:2. Das Ergebniss war allerdings Nebensache. Bis spät in die Nacht wurde über alte Zeiten und Fussball Weisheiten diskutiert.

Am Samstagmorgen um 9 Uhr ging es am Weinsheimer Sportplatz los in Richtung Daun. Von Daun aus wurde über den Maarer-Radweg nach Bernkastel-Hues, zur Jugendherbegere geradelt. Das waren für den ersten Tag schon stolze 68 Kilometer. Am nächsten Morgen ging es auf die zweite Etappe, 66 Kilometer bis nach Trier Ehrang. Von hier aus fuhr man per Zug zurück in die Heimat wo der Tag bei einem guten Essen und einigen Bierchen den Ausklang fand.

Der Wanderpokal gestiftet von "Lafleur Reha, Gondelsheim" wurde diesmal von unserer AH Mannschaft gewonnen. In der Gruppe setzte sich die AH Weinsheim/S 1 gegen FC Köln-West (Vorjahressieger) und SV Lünebach durch. Gegner im Endspiel war die AH Prüm, welche in der Gruppe gegen Weinsheim/S 2, Olzheim, BM Raiba siegte. Das Finale konnte die AH Weinsheim/S 1 klar gewinnen.

Foto 2005: (hi.v.links): Knauf Udo, Hansen Adolf, Alff Gregor, Meyers Horst, Eckhardt Karsten, Gillenkirch Norbert, Alff Klaus (vorne v.L): Alff Stephan, Krump Heinz-Theo, Hess Herbert, Hockertz Dieter, Krump Wolfgang, Alff Herbert

Am Freitag 23.09.2005 wurde der Wanderpokal, gestiftet von Lafleur Manfred -Reha aus Gondelsheim, ausgespielt.
Mannschaften aus Olzheim, Prüm, Lünebach, Lambertsberg, Weinsheim/Schwirzheim und vom SC Köln West nahmen teil. Aus den Gruppenspielen folgten die beiden Halbfinal Spiele:

Lünebach - Weinsheim/S 2:0 und Köln - Prüm 3:1

Das Endspiel Lünebach - Köln wurde von Uwe Schmitt `s AH-Mannschaft dem SC Köln West gewonnen.
Foto der Pokalübergabe von Monika Steevens an Spieler des SC Köln West.

Online Archiv Archiv Zweite Mannschaft